Neues erfahren.
Nutzen generieren.

Mai 2017

Veranstaltungshinweis: Lean-Netzwerk Rhein-Ruhr am 28. Juni 2017

Wir freuen uns, Sie gemeinsam mit unserem Netzwerkpartner SMS group GmbH zu unserer nächsten Veranstaltung des Lean-Netzwerk Rhein-Ruhr in Hilchenbach-Dahlbruch am 28. Juni 2017 von 8:30 bis 16:30 Uhr einladen zu dürfen.

Die SMS group besteht aus einer Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Alleineigentümer der SMS group GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Rund 14.000 Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. Euro. Die Unternehmensgruppe ist heute in vierter Generation in Familienbesitz.

Die SMS group deckt folgendes Produktprogramm ab: Anlagen für die Stahl-, Aluminium und NE-Metallindustrie von der Roheisenerzeugung, Stahlwerkstechnik, Stranggießtechnik für Flachprodukte und Walzwerkstechnik, Veredelungslinien für Warm- und Kaltband, Stahlwerke und Stranggießanlagen für Langprodukte, Rohranlagen, Profilwalzwerke, schmiedetechnische Anlagen, Kupfer- und Aluminiumanlagen, Gesenkschmiedeanlagen bis hin zu Ringwalzwerken einschließlich der passenden Wärmetechnik, der Elektrik und Automatisierung sowie dem dazugehörigen Service.

In Bezug auf die Mitarbeiter legt die SMS group großen Wert auf langfristige Bindung: die Betriebszugehörigkeit beträgt im Durchschnitt über 17 Jahre. Langfristige Planung, solides Finanzmanagement, wertorientiertes Handeln und das Wissen um die Zyklen des Maschinen- und Anlagenbaus bestimmen seit Jahrzehnten die Geschäftspolitik des Verbundes. Als typisch mittelständisch geprägtes und traditionsreiches Familienunternehmen wird in der SMS group großer Wert auf die Unternehmenskultur gelegt. Mitarbeiter aus über 40 Nationen arbeiten in einer Atmosphäre von Eigenverantwortung, Offenheit, Teamgeist und flachen Hierarchien miteinander.

Der Produktionsstandort Hilchenbach ist einer der modernsten weltweit. Mit einer Hallenfläche von über 10.000 Quadratmetern bietet er ausreichend Platz für Hightech-Werkzeugmaschinen, Schweiß- und Rohrfertigung, Lackierarbeiten sowie Getriebe- und Hydraulikfertigung. Zuletzt entstand ein modernes Versand- und Oberflächenzentrum. Rund 600 Mitarbeiter in Hilchenbach produzieren Kernkomponenten der Hütten- und Walzwerkstechnik - von der Herstellung hochwertiger Schweißkonstruktionen über die mechanische Fertigung mit einem leistungsfähigen Maschinenpark, innovativen Bearbeitungsverfahren und leistungsfähigen 3D-CAM-Systemen mit CAD-Datenaustausch bis hin zur Schwermaschinenmontage. In Hilchenbach stellen wir nicht nur einzelne Teile her, sondern montieren auch Baugruppen oder komplette Maschinen mit Stückgewichten von bis zu 400 Tonnen.

Falls Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen müchten, wenden Sie sich bitte an Babette Petersen (babette.petersen@lischke.com).

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und spannende Diskussionen. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Peter Gelbrich
Manager - Business Transformation / Lean-Netzwerk Koordinat
Lischke Consulting GmbH
Tel. +49 (0)40 378557 - 0