Veranstaltungshinweis: Lean-Netzwerk SüdWest am 21. November 2018 bei Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gemeinsam mit der Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH in Nürtingen laden wir Sie herzlich zu einer weiteren Veranstaltung des Lean-Netzwerk SüdWest am Mittwoch, den 21.11.2018 von 9:00 bis 16:00 Uhr ein.

Wir freuen uns, mit dieser Veranstaltung die Schnittstelle von Lean Management und Digitalisierung bei einem der führenden Hersteller von CNC Werkzeugmaschinen und Fertigungssystemen betrachten zu können. Mit etwa 2.600 Mitarbeitern weltweit entwickelt und produziert HELLER an Standorten in Europa, Asien und Süd- und Nordamerika Fertigungslösungen u.a. für Automobilhersteller und deren Zulieferer sowie Unternehmen aus dem Maschinenbau und der Elektrotechnik.

HELLER hat auf dem Weg zur Digitalisierung der Fertigung bereits verschiedene Initiativen erfolgreich umgesetzt. Im Kern geht es um die Vernetzung aller Daten und Informationen zur Erhöhung der Transparenz, Steigerung der Reaktionsfähigkeit und Erhöhung der Effizienz.

Im Kontext der Weiterentwicklung des Lean Managements stellen sich dabei u.a. die folgenden Fragen:

  • Wie lassen sich die Ideen des Shopfloormanagements digital umsetzen?
  • Wie verändert sich die Rolle der Mitarbeiter in der Fertigung durch die stärkere Nutzung von Elementen der Digitalisierung?
  • Welche Voraussetzungen sind zu schaffen, um von den Potenzialen der Digitalisierung in der Fertigung profitieren zu können?
  • Wie verändert sich die Aufgabe von Lean Multiplikatoren im Kontext der Digitalisierung?

Diese und weitere Fragen werden wir in Verbindung mit den bewährten Rundgängen durch einzelne Fertigungsbereiche in Arbeitsgruppen aufgreifen.

Da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, wir aber trotzdem vielen Unternehmen eine Teilnahme ermöglichen möchten, bitten wir um Teilnahme mit max. 2 Personen pro Unternehmen. Natürlich können Sie auch weitere Personen anmelden, die dann ggfls. über die Warteliste teilnehmen können.

Alle Netzwerkpartner, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir um Anmeldung bis zum 31.10.2018 unter nachfolgendem Link:  Anmeldung . Eine Teilnahmebestätigung, die detaillierte Agenda sowie Details zum Veranstaltungsort werden wir rechtzeitig vor der Veranstaltung verschicken.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung sowie spannende Diskussionen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf