Kontaktinfo

Lischke Consulting GmbH
Kajen 10 / 20459 Hamburg
+49 (0)40 378557-0
vasb@yvfpuxr.pbz

Kontaktformular Allgemein an vasb@yvfpuxr.pbz
Name
Name
Vorname
Nachname

Kontaktinfo schließen

Unser Team

Moin! Wir sind Lischke Consulting – eine auf die Befähigung von Operational Excellence spezialisierte Unternehmensberatung mitten im Herzen von Hamburg.

Unser täglicher Erfolg entsteht aus der Zusammenarbeit in einem agilen und dynamischen Team, das immer wieder aufs Neue seine Fachkompetenz und Persönlichkeit unter Beweis stellt. Dabei steht die individuelle Weiterentwicklung jedes Einzelnen im Vordergrund und niemand wird dabei außen vor gelassen.

Genauso wie wir mit unseren Kunden und Kundinnen auf Augenhöhe interagieren, pflegen wir auch im Team einen wertschätzenden Umgang miteinander. Ein elementarer Bestandteil ist der regelmäßige Austausch über Projekte und Hintergründe, um uns fachlich weiterzuentwickeln. So haben wir ein Team gebildet, das trotz ständigem Wandel gemeinsame Werte vertritt und auf unsere Kundinnen und Kunden überträgt.

Unsere Mitarbeiter:innen

Peter Gelbrich ist seit über 15 Jahren in der Beratung tätig und begleitet namenhafte, internationale Unternehmen durch komplexe Veränderungsinitiativen. Seit 2022 ist Peter Gelbrich Managing Partner bei Lischke Consulting und verantwortet die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau mit den Themen Operational Excellence, Agile Transformationen, Digitalisierung und Organisationsentwicklung. Darüber hinaus ist er der Ansprechpartner für das LC-Trainingsprogramm sowie die Lean Netzwerke.

Ausgleich bietet für Peter Gelbrich der Sport. Insbesondere die Abwechslung unterschiedlicher Belastungen motivierte ihn bereits fünf Triathlons und den Iron Man zu absolvieren. Seine Begeisterung dafür rührt aus der Kombination verschiedener Sportarten und der sich daraus ergebenden Herausforderung die eigenen Grenzen kennenzulernen und zu erweitern. Dieses Engagement zeigt sich auch in seiner beruflichen Tätigkeit, in der ebenfalls das Streben nach stetiger Optimierung im Vordergrund steht.

 

Peter Gelbrich:

Managing Partner
  • seit 2012 bei Lischke Consulting.
  • Dipl.- Wirtschaftsingenieur, Bremen.
  • Lean Netzwerk Koordinator.

Kontakt:

E-Mail: crgre.tryoevpu@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 172 41 44 182

Branchenerfahrungen:

  • Maschinen- und Anlagenbau.
  • Prozessindustrie, inbs. Pharma und Nahrungsmittel.
  • Medizintechnik.
  • Verteidigung.

Publikationen:

  • Operational Excellence als Survival-Guide für Unternehmen.
  • Lösungsansätze für erfolgreiches Shopfloor-Management (Yokoten).
  • Diverse Vorträge zu Lean Management, Business Model Design, Digitalisierung sowie Agile Organisationen.

Projekterfahrungen:

  • Optimierung von ganzheitlichen Angebots- und Auftragsabwicklungsprozessen.
  • Produktionsoptimierungen basierend auf Lean Prinzipien.
  • Neuausrichtung von Organisationen durch strategische Transformationsprogramme.
  • Aufbau von Qualifikationsprogrammen für Themen aus Lean Management, Projektmanagement und Operational Excellence.
  • Etablierung von globalen Prozessorganisationen und Governance Strukturen.
  • Umsetzung von wachstumsorientierten Effizienzprogrammen.
  • Vorbereitung von Unternehmen auf SAP S4/HANA - Programme.

Sonstiges:

  • American Club of Hamburg.
  • Überseeclub Hamburg.
  • Verband deutscher Wirtschaftsingenieure.
  • Alumni European Students of Industrial Engineering and Management (ESTIEM).

Goran Duric ist seit über 13 Jahren in der Beratung tätig und verstärkt das Lischke Consulting Team seit 2019 als Experte. Er hat sowohl strategische als auch operative Projekte inkl. Maßnahmenimplementierung in diversen Branchen mit nachweisbarem Erfolg durchgeführt. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Industrie und den Themen Supply Chain Management, Lean Management und Change Management.

Goran Duric ist ein erfahrener Unternehmensberater, der die Bedeutung von Taktik und Teamwork kennt. In seiner Freizeit spielt Goran Duric sehr gerne Fußball und feuert am Wochenende im Volksparkstadion den HSV an. Dies beweist Durchhaltevermögen – weit über 90 Minuten hinaus. Wie im Job zählt nicht nur das Ergebnis eines Spiels.

 

Goran Duric:

Manager
  • seit 2019 bei Lischke Consulting.
  • Dipl.-Kaufmann, Schwerpunkt: Logistik und Materialwirtschaft.
  • Experte für Supply Chain Management, Lean Management und Change Management.

Kontakt:

E-Mail: tbena.qhevp@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 179 79 98 39 2

Branchenerfahrungen:

  • Luft- und Raumfahrt.
  • Transport und Logistik.
  • Automotive.
  • Schiffbau.
  • Verteidigungsindustrie.

Projekterfahrungen:

  • Implementierung eines Supply Chain Managements für die Ersatzteilversorgung einer Bahn Fernverkehrsflotte für 10 Instandhaltungswerke in Deutschland.
  • Methodische Beratung bei der Durchführung eines Kostensenkungsprogramms in der Größenordnung von 80 Mio.€ p.a.. Dabei wurden 10%, 20% und 30% Einsparungsszenarien erarbeitet und im Rahmen von Vorstandsworkshops verabschiedet. Im Anschluss wurde ein Implementierungsplan für die Umsetzung von ca. 150 entschiedenen Einzelinitiativen über einen Zeitraum von zwei Jahren erstellt.
  • Entwicklung eines Logistikkonzeptes für das Lagern, Kommissionieren und Versorgen der Montage im Rahmen der Werkserweiterung und Einführung eines neuen Modells.
  • Für den Hubschrauberhersteller aus dem Militärsektor in USA die Arbeitsinhalte der Montage gemeinsam mit dem Engineering neu verteilt und die Materialversorgung auf Just-In-Time umgestellt. Dadurch wurden die Fertigungszeiten in der Montage um 20% und Bestände am Montageband um 90% reduziert.
  • Bei einem Betrieb für Überholung von Flugzeugfahrwerken eine ganzheitliche Lean Transformation initiiert und die Erarbeitung und Implementierung von Verbesserungsideen geführt. Durch die Lean Transformation konnten 14% der Mannstunden und 19% der Materialkosten reduziert werden.

Dr. Norbert Lühring ist seit über 25 Jahren in der Beratung tätig. Seit 2005 ist er Managing Partner bei Lischke Consulting und für die Bereiche Industrie und Personal verantwortlich. In den letzten 15 Jahren hat er sich vorrangig im Industrie-Umfeld bewegt, insbesondere liegt hier sein Beratungsschwerpunkt auf Produktentwicklung, Umsetzung von Lean / Operational Excellence Programmen und Produktionsoptimierung.

Im Jahr 1987 wurde Norbert Lührings Leidenschaft für VW Käfer entfacht, als er sein erstes Auto erwarb - einen VW Käfer. Vor einiger Zeit investierte er viel Liebe und Fleiß in die sorgfältige Restaurierung eines VW Käfers aus dem Baujahr 1970, der heute in einem Zustand ist, der den Originalzustand übertrifft. Die Reparatur und der Neuaufbau eines VW Käfers erfordern ein sensibles Gleichgewicht zwischen traditionellen Werten und innovativen Ansätzen. Diese Freude an Veränderung, Gestaltung und kreativer Umsetzung prägt maßgeblich Norbert Lührings berufliche Tätigkeit als Managing Partner. Wenn Sie auf dem Lande einen makellosen VW Käfer erblicken, besteht eine gute Chance, dass es sich um das Fahrzeug von Norbert Lühring handelt.

 

Dr. Norbert Lühring:

Managing Partner
  • seit 1996 bei Lischke Consulting.
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur, Hamburg.
  • Promotion zum Dr. rer pol., Thema „Koordination von Innovationsprojekten“.

Kontakt:

E-Mail: abeoreg.yhruevat@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 172 41 44 185

Publikationen:

  • Koordination von Innovationsprojekten.
  • Innovationsfördernde Organisationsstrukturen.
  • Die Luftfahrtzulieferindustrie am Wendepunkt: eine Studie zur Dynamik des Flugzeugbaus Innovationsphasen.

Projekterfahrungen:

  • Umsetzung von Prinzipien des Lean Managements.
  • Konzeption und Umsetzung von Operational Excellence Programmen.
  • Optimierung von end-to-end Auftragsabwicklungsprozessen.
  • Neuausrichtung der Produktentwicklungsorganisation.
  • Ausgestaltung und Umsetzung von Operating Models.
  • Optimierungs- und Produktivitätssteigerungsprogramme.

Sonstiges:

  • Überseeclub Hamburg.
  • Lions Club Hamburg.

Stephan Vujcic war zunächst als Werkstudent bei Lischke Consulting tätig. Aufgrund seiner Erfahrung und Begeisterung für digitale Themen und Projekte konnten wir uns sehr schnell auf einen gemeinsamen beruflichen Weg verständigen. Herr Vujcic arbeitet bei uns jetzt als Business Analyst mit dem Schwerpunkt auf den Anwendungsgebieten der Microsoft PowerPlattform. Er ist außerdem Teil unseres internen Center of Competence (CoC) Digitalisierung. Dort werden die aktuellen digitalen Entwicklungen und Trends aufgegriffen und in unsere Projekte zur Umsetzung von Operational Excellence eingebracht.

Als zweifacher Familienvater widmet sich Stephan Vujcic in seiner Freizeit primär seiner Familie und stellt seine analytischen Fähigkeiten gelegentlich am Schachbrett unter Beweis. Während seines Erststudium spielte er zudem hauptberuflich Fußball als Spieler im zentralen Mittelfeld, wo er als Bindeglied und Taktgeber der gesamten Mannschaft fungierte. Genauso nutzt er auch bei Lischke Consulting seine kommunikativen Fähigkeiten, um mit dem gesamten Team im stetigen Austausch zu stehen.

 

Stephan Vujcic:

Business Analyst
  • seit 2022 bei Lischke Consulting.
  • Studiengang M.Sc. Business Consulting & Digital Management, FOM Hochschule für Oekonomie, Hamburg.
  • Ehemaliger Profifußballspieler (u.a. Holstein Kiel).
  • Digitalenthusiast, dessen bevorzugtes Verkehrsmittel das Fahrrad ist.

Kontakt:

E-Mail: fgrcuna.ihwpvp@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 151 16 16 7672

Branchenerfahrungen:

  • Prozessindustrie.
  • Maschinen– und Anlagenbau.

Projekterfahrungen:

  • Digitalisierung der Produktionsrezepturen im Färbungsprozess für Industriegarne durch MS Powerplatform®.
  • Proof-of-Concept: Umsetzung von Unternehmenskennzahlensystemen in PowerBI®.

Olaf Keßel ist seit über 20 Jahren europa- und weltweit in der Beratung tätig. Seit 2017 ist er Manager bei Lischke Consulting und für die Bereiche Supply Chain Management und agilem Management verantwortlich. Seine Schwerpunkte liegen insbesondere in der nachhaltigen Umsetzung von operativen Projekten. Hierbei bringt er seine fachliche Kompetenz und langjährige Praxiserfahrung aus unterschiedlichen Branchen im internationalen Unternehmensumfeld ein.

Bei Fahrten mit einer Vespa durch den dichten Hamburger Stadtverkehr muss man stets flexibel und anpassungsfähig sein. Mit einem aufmerksamen Blick für sein Umfeld und einer gewissen Flexibilität kommt man meistens schneller zum Ziel als zunächst erwartet. Diese ihm eigen gewordenen Eigenschaften lebt Olaf Keßel auch in seinem Berateralltag. Er erkennt neue Möglichkeiten und innovative Lösungen, um diese nachhaltig in Unternehmen zu implementieren. Seine Umsetzungsstärke verbunden mit seinem ausgeprägten Teamgeist bilden die Basis für langjährige gute Kundenbeziehungen.

 

Olaf Keßel:

Manager
  • seit 2017 bei Lischke Consulting.
  • Ing. Oec., Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH).
  • Leitung CoC Agilität, Supply Chain Management.

Kontakt:

E-Mail: byns.xrffry@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 176 10 51 0891

Branchenerfahrungen:

  • Luft- und Raumfahrtindustrie.
  • Verteidigungsindustrie.
  • Medizintechnik.
  • Automobilindustrie.
  • Maschinen- und Anlagenbau.
  • Konsumgüterindustrie.

Projekterfahrungen:

  • Konzeptionierung, Steuerung und Einführung von Supply Chain Management über die gesamte Wertschöpfungskette, mit dem Fokus auf nachhaltige Senkung des Working Capital.
  • Prozessoptimierung über den gesamten Auftragserfüllungsprozess. Konzeptionierung und Umsetzung inkl. Einführung von KPIs zur Nachverfolgung der definierten Maßnahmen.
  • Steuerung des Anlaufmanagement in der Serienproduktion inkl. Training und Coaching der Projekt-& Teilprojektleiter und Entwicklung der Zulieferer.
  • Erhöhung der Produktionskapazitäten durch Anwendung von Lean Management Tools (u.a. Durchführung von Six Sigma Trainings).
  • Optimierung der Dispositionsprozesse zur Erhöhung der Liefertreue, bei gleichzeitiger Senkung des Working Capital.
  • Entwicklung und Bewertung des zukünftigen Produktionslayout inkl. neuer Rollen der Mitarbeiter und Produktionsplanung.
  • Einführung von „Lean Production Systems“ über die gesamte Wertschöpfungskette.
  • Evaluierung der Prozessperformance zur Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette (Turn Around).

Sonstiges:

  • Bankkaufmann
Suely Brun verstärkt das Lischke Consulting Team seit Ende 2022 als Junior Beraterin mit Fokus auf die Bereiche der Operational Excellence, Digitalisierung und Organisationsentwicklung. Ihre Motivation zur Prozessoptimierung rührt vor allem aus der Begeisterung für die stetige Entwicklung der Technik und Automatisierung von Maschinen. Ihr Ansatz dabei ist ganz klar: Prozesse sollen nicht verbessert werden, um den Menschen zu ersetzen, sondern dessen Arbeitsumfeld zu optimieren. Mit ihrer offenen und kommunikativen Art, setzt sie alles daran, bestehende Prozesse stets kritisch zu hinterfragen. Sie leitet dazu an, alte Denkmuster zu verlassen und steht somit für den innovativen Zeitgeist von Lischke Consulting. Suely Brun ist eine leidenschaftliche Tennisspielerin, die die Dynamik des Sports liebt. Beim Tennis ist man stets auf eine Sache konzentriert, trifft blitzschnell Entscheidungen und entwickelt Strategien in Sekundenschnelle. Diese außergewöhnliche Reaktionsfähigkeit ist auch in ihrem Beruf von unschätzbarem Wert. Sie ist es gewohnt, auf Veränderungen zu reagieren, sich flexibel an ihre Umgebung anzupassen und das "Spiel" zu lenken. Suely bringt diese Fähigkeiten in ihre Arbeit ein, um erfolgreich mit den Herausforderungen umzugehen und effektive Lösungen zu entwickeln.
 

Suely Brun:

Junior Consultant
  • seit Ende 2022 bei Lischke Consulting.
  • M.Sc Wirtschaftsingenieurswesen.

Kontakt:

E-Mail: fhryl.oeha@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 176 13 78 5570

Branchenerfahrungen:

  • Maschinen- und Anlagenbau.
  • Prozesstechnik.

Projekterfahrungen:

  • Prozessoptimierung und –automatisierung bei der Erstellung von Gutachten in der Hochspannungsbeeinflussung.
  • End-to-End Einführung von einem ERP-System bei einem kleinen Fertigungsunternehmen.

Heinrich Moormann ist seit über 25 Jahren in der Beratung tätig und unterstützt Lischke Consulting seit über 10 Jahren als Experte. Er hat langjährige Erfahrung in der Einführung von Business Excellence Prozessen als zertifizierter Lean Six Sigma Masterblackbelt. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Einführung von schlanken Produktions- und Materialflusssystemen sowie in der Prozessoptimierung von administrativen Prozessen.

Seine Freizeit nutzt Heinrich Moormann zu intensiven Touren mit seinem Rennrad in Schleswig-Holstein und beidseitig der Elbe. Längere Strecken im europäischen Ausland legt er gern mit seinem Motorrad zurück. Diese Reisen vermitteln ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Spannend sind dabei immer wieder Situationen, die unerwartet auftreten und gelöst werden müssen.

 

Heinrich Moormann:

Manager
  • seit 2010 bei Lischke Consulting.
  • Dipl.-Ing. Maschinenbau.
  • Experte für die Einführung von Business Excellence Prozessen.

Kontakt:

E-Mail: urvaevpu.zbbeznaa@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 176 21 22 2993

Branchenerfahrungen:

  • Maschinen und Anlagenbau.
  • Elektrotechnik.
  • Automotive.
  • Windkraft.
  • Pumpen und Armaturen.
  • Schienenfahrzeuge.
  • Metallindustrie.
  • Verteidigungsindustrie.
  • Luft- und Raumfahrt.

Projekterfahrungen:

  • Projektmanagement:
    • Über 25 Jahre Erfahrung im Projektmanagement von nationalen und internationalen Projekten.
  • Prozessoptimierung:
    • Neugestaltung eines Montagebereichs nach Lean Prinzipien und Wertstromanalyse bei einem Automobilzulieferer.
    • Erstellen eines Materialflusskonzeptes und Einführung von Pull-Prinzipien in der Montage eines Zulieferers für Schienenfahrzeuge.
    • Analyse und Optimierung der Prozesskette „Auftragseingang-Versand“ bei einem Hersteller von Türsystemen.
    • Wertanalyse eines strategischen Produktes bei einem Hersteller von Türsystemen.
  • Methoden & Systeme:
    • Six Sigma und Design für Six Sigma.
    • Wertanalyse von Baugruppen und Systemen.
    • Wertstromanalyse und –design.
    • Lean „Baukasten“.
    • Strategische Planung mit Policy Deployment (Hoshin Kanri).

Dr. Christian Lischke ist seit über 30 Jahren in der Beratung tätig. Nach Promotion in der „Produktentwicklung“ und einem Postdoc - Stipendium am MIT in Boston gründete  er bei Roland Berger in Stuttgart das CC „Innovationsmanagement“. 1995 gründete er dann Lischke Consulting mit dem Schwerpunkt „Umsetzung komplexer Veränderungsprozesse“. Dort ist er für die strategische Gesamtentwicklung des Unternehmens verantwortlich. Hervorzuheben sind dabei seine Erfahrung in großen, komplexen Projekten der Unikatfertigung und in der Produktentwicklung.

Christian Lischkes Herz schlägt für die Musik. In seiner Freizeit musiziert er am liebsten in einem Orchester mit anderen Musikern. Im Laufe seines Lebens hat er verschiedene Instrumente gespielt und ausprobiert. Beim Hornspielen schätzt er die Herausforderung, im richtigen Moment den perfekten Ton zu treffen. Diese Aktivität bietet ihm eine wunderbare Abwechslung zum hektischen Berufsalltag. Dabei erkennt er Parallelen zu seiner Rolle als Inhaber von Lischke Consulting, wo er ebenfalls daran gewöhnt ist, wie wichtig es ist, im Team zu spielen und die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

 

Dr. Christian Lischke:

Managing Partner
  • seit 1995 bei Lischke Consulting (Gründung).
  • Wirtschaftsingenieur, Hamburg.
  • Promotion zum Dr.- Ing., Thema: „Unternehmensübergreifende Prozesse der Produktentwicklung“.
  • MIT in Boston, Visiting postdoc scholar.
  • Roland Berger & Partner, Innovationsmanagement in Stuttgart.

Kontakt:

E-Mail: puevfgvna.yvfpuxr@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 172 72 16 548

Publikationen:

  • Herausgeber verschiedener Werke im Raabe Verlag.
  • Autor mehrerer Grundlagen- und Fachpublikationen.
  • Vorträge zu den Themen: Digitalisierung, Change-Management, Technologiemanagement, OPEX.

Projekterfahrungen:

  • Sanierung.
  • Produktentwicklung.
  • Komplexe Veränderungsprojekte.
  • Einkauf / Supply Chain.
  • Komplexe Auftragssteuerung.
  • Fusionsmanagement.
  • Wachstumsprojekte.
  • Agenda Setting.
  • Strategische Neuausrichtung von Organisationen.

Sonstiges:

  • Handelsrichter am Landgericht Hamburg.
  • Richter am Hanseatischen Finanzgericht.
  • Mitglied im Ausschuss „Industrie“ in der Handelskammer Hamburg
  • Rotary Hamburg Blankenese.
  • Ehemaliger Vorstand der WJ Hamburg.
  • Beirat in mittelständischen Unternehmen.

Ingo Westphal ist seit über 25 Jahren in der Beratung tätig, auch in internationalen Projekten. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Optimierung betrieblicher Prozesse, deren Abbildung in entsprechenden IT-Systemen sowie im Change-Management. Dabei baut er auf breites Know-how und Erfahrung u.a. zu Lean Management, Operational Excellence und zu komplexen Veränderungsprozessen auf und legt besonderes Augenmerk auf die Umsetzung sowie die Messung des Umsetzungserfolgs. Die Projektarbeit erhält dabei immer wieder neue Impulse durch seine Tätigkeit in Forschungsprojekten.

Ingo Westphal kommt aus der Landwirtschaft, der er sich immer noch eng verbunden fühlt. Seit früher Jugend hat ihn die Landtechnik begeistert. Diese Technikbegeisterung bringt er auch in die Beratungsprojekte mit. Heute ergibt sich nur noch gelegentlich die Chance, im Betrieb seiner Frau, die aktive Landwirtin ist, den inzwischen GPS-gesteuerten 300 PS-Schlepper zu fahren. Aber bei der Heuernte ist er regelmäßig im Einsatz. Das Thema “Instandhaltung” wird dabei auch außerhalb der Beratungsprojekte relevant.

 

Ingo Westphal:

Manager
  • seit 1997 für Lischke Consulting tätig.
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur, Studium in Hamburg und in Sydney.
  • Experte für Operational Excellence & Lean Management.
  • SAFe Agilist (Leading SAFe ) nach Scaled Agile.
  • Ausgebildeter Moderator nach Metaplan.

Kontakt:

E-Mail: vatb.jrfgcuny@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 172 54 86 703

Branchenerfahrungen:

  • Maschinen- und Anlagenbau.
  • Automobilindustrie.
  • Luftfahrttechnik.
  • Wehrtechnik.
  • Prozess-Industrie.
  • Infrastrukturunternehmen.

Publikationen:

  • Diverse wissenschaftliche Veröffentlichungen auf Konferenzen und in Fachmagazinen mit den Schwerpunkten Product-Service-Systems und Kollaboration in Unternehmensnetzwerken.
  • Letzte Veröffentlichung: Gestaltung kreislauffähiger Geschäftsmodelle. In: Industrie 4.0 Management, 2022.
  • Burbidge Award 2015 für den Beitrag: Visualization of interactions between product and service lifecycle management.

Projekterfahrungen:

  • Kostenreduktion bei Produktion und Instandhaltung in der Prozessindustrie sowie und Stärkung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter/-innen. Anwendung von Wertstromanalyse und weiteren Lean-Ansätzen sowie Einführung digitaler Leitfäden zur Störungsbeseitigung.
  • Erhöhung des Durchsatzes durch die Produktion elektronischer Geräte um 30% über Neugestaltung der Produktionslayouts, Wegeoptimierung, angepasste Auftragssteuerung mit KANBAN-Elementen und optimierte Qualitätssicherung.
  • Einführung von Teamarbeit und einer dafür angepassten Auftragssteuerung zur Verbesserung der Produktivität und der Termintreue in den Bereichen Automobilbau und Versorgung.
  • Erarbeitung von Anforderungskatalogen für IT-Systeme und Begleitung der Systemauswahl und -einführung.
  • Einführung von Six Sigma, Lean Six Sigma im Bereich Maschinenbau.
  • Neu-Ausrichtung des Projektmanagements eines Zulieferers im Bereich Schiffsbau inkl. Auswahl einer neuen Projektmanagement-Software.
  • Optimierung des Einkauf bzgl. Organisation und Steuerung in den Bereichen Telekommunikation und Finanzdienstleistung.
  • Strategische Neuausrichtung der Prozesse mit einer dafür optimierten Aufbauorganisation u.a. in Infrastrukturbetrieben und im Bereich Finanzdienstleistung.

Sonstiges:

  • Ehrenamtliche kommunalpolitische Tätigkeit als Kreistagsabgeordneter.
  • Reserveoffizier.

Anja Oertel ist seit 20 Jahren in der Beratung tätig und unterstützt das Lischke Team seit 2022. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Change Management und Personalentwicklung. Sie begleitet Unternehmen in ihren Transformationen und Veränderungsprozessen, besonders in internationalen Projekten. Als Change Expertin und Agile Coach unterstützt Anja Oertel unsere Kunden in ihren Change-Prozessen und ist als Trainerin für Führungskräfte tätig.

Anja Oertel ist eine leidenschaftliche Köchin, die das Kreative am Kochen schätzt. Sie liebt es, mit neuen Zutaten zu experimentieren und kleine Veränderungen auszuprobieren, um große Wirkungen zu erzielen. Ihre Fähigkeit, kreativ zu denken und gleichzeitig fundiertes Wissen einzusetzen, ist auch in ihrer Arbeit als Unternehmensberaterin von Bedeutung, wo sie innovative Lösungen entwickelt und gleichzeitig fundierte Fachkenntnisse einsetzt, um die besten Ergebnisse für ihre Kunden zu erzielen.

 

Anja Oertel:

Managerin
  • seit 2022 bei Lischke Consulting.
  • Master of Business Administration (MBA), Studium in USA.
  • BA (hons.) & Diplom Kffr. (FH), Studium in UK, China, DE.
  • Trainerin.
  • Expertin für Change.
  • Dozentin an Hochschule im Bereich Personalentwicklung, Organisationsgestaltung und -entwicklung.

Kontakt:

E-Mail: nawn.bregry@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 178 53 222 31

Branchenerfahrungen:

  • Industriekonzern.
  • Konsumgüter & Handel.
  • Recycling & Abfallentsorgung.
  • Öffentliche Verwaltung.
  • Energiewirtschaft.
  • KMUs.

Projekterfahrungen:

  • Change Management zur Implementierung von SAP S/4HANA.
  • Change Management und Begleitung in umfangreicher Restrukturierung und Zentralisierung diverser Unternehmensbereiche bei internationalem Konzern.
  • Change Begleitung zum Umzug in die digitale Präsenz.
  • Strategieberatung für Industrieunternehmen zur Erschließung neuer Märkte.
  • Konzeption und Durchführung von First-Level- Führungskräfteprogrammen Interim Geschäftsführung für Non-Profit Organisation mit 18 Mitarbeitenden
  • Interim-Projektleitung beim Bau von Recyclinganlagen zur Erschließung neuer Märkte im asiatischen Raum.
  • Ausbildung von Führungskräften zu Change-Agents als Teil einer umfangreichen Restrukturierung.
  • Begleitung der digitalen Transformation des Kundenmanagements als Beraterin und Trainerin für Führungskräfte.
  • Change-Begleitung eines internationalen Familienunternehmens bei umfangreicher Transformation.
  • Interim Change Managerin für internationalen Industriekonzern.

Andrea Seiffert ist seit mehr als 20 Jahren in allen administrativen und operativen kaufmännischen Aktivitäten des Büro-Managements involviert. Sie ist mit Leidenschaft dabei, das Büro zu organisieren, gut durchdachte Strukturen zu schaffen und hat dabei stets das Wohl des Teams im Blick. Sie war in allen bisherigen beruflichen Situationen immer das Bindeglied zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitenden und sorgte für eine gute Teamkultur und -atmosphäre.

In ihrer Freizeit widmet sich Andrea Seiffert vorrangig dem Management ihrer Familie, da sie mit ihren quirligen Zwillingen Emil und Kaspar auch ordentlich ausgelastet ist. Die Organisation, die dafür nötig ist, bildet das optimale Verbindungsstück zwischen beruflichem und privatem und ermöglicht ungeahnte Wechselwirkungen. Damit auch das Zeitmanagement nicht aus dem Ruder läuft ist sie zwischen Büro, Spielplatz, Hafencity und Fußballplatz auf ihrem Lastenrad unterwegs.

 

Andrea Seiffert:

Office und HR Managerin
  • seit 2021 bei Lischke Consulting.  
  • Bürokauffrau. 
  • Mutter von Zwillingen. 

Kontakt:

E-Mail: naqern.frvssreg@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 151 25 72 1643

Branchenerfahrungen:

  • Gesundheitsweisen. 
  • IT-Unternehmen / StartUps. 
  • Unternehmensberatung.

Projekterfahrungen:

  • Strukturierung und Aufbau von kaufmännischen Prozessen in Neugründungen. 
  • Teambuilding.  
  • Geschäftsführung eines Start-Ups inkl. Road Show unserer iPad Software-Application im Silicon Valley (u.a. bei Apple, HP, verschiedenen US-Business Angels). 

Birte Peters verstärkt das Lischke Consulting Team seit dem Frühjahr 2023 als Beraterin. In ihrer bisherigen Karriere konnte sie umfassende Erfahrungen in der Leitung von internationalen Entwicklungs- und Optimierungsprojekten in der Automobilindustrie sammeln. Mit einer Ausbildung in den Bereichen Six Sigma und Lean Manufacturing leitet Frau Peters unter anderem Workshops zu Wertstromanalysen und der Vermeidung von Verschwendungen (Muda-Elimination). Ihre Kreativität und ihr Engagement helfen ihr dabei, Entwicklungsprozesse zu verbessern, Reorganisationsprojekte zu gestalten und die gesamte Supply Chain zu optimieren, immer vor dem Hintergrund der Erreichung von Operational Excellence.

Birte Peters ist seit vielen Jahren leidenschaftliche Balletttänzerin und widmet einen großen Teil ihrer Freizeit diesem Ausdruckstanz. Durch ihre intensive Beschäftigung mit Ballett hat sie eine bemerkenswerte Disziplin und ein außergewöhnliches Durchhaltevermögen entwickelt. Diese Eigenschaften helfen ihr nicht nur auf der Bühne, sondern auch in ihrem Beruf, komplexe Problemstellungen zu bewältigen, ohne das langfristige Ziel aus den Augen zu verlieren. Birte Peters setzt ihre Erfahrungen aus dem Ballett ein, um konzentriert und fokussiert an Lösungen zu arbeiten und dabei stets ihre Zielsetzung im Blick zu behalten.

 

Birte Peters:

Senior Consultant
  • seit 2023 bei Lischke Consulting.
  • M. Sc. Wirtschaftsingenieurswissenschaften, Nordakademie Graduate School, Hamburg.

Kontakt:

E-Mail: ovegr.crgref@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 176 21 60 6021

Branchenerfahrungen:

  • Automobilindustrie.

Projekterfahrungen:

  • Technische Projektleitung von Fahrzeugprojekten in der Automobilzulieferindustrie.
  • Globale Leitung der Test und Einführungsphase einer Software zur Unterstützung des Anforderungsmanagements.
  • Leitung eines Deeskalationsprojektes im Bereich Kundenbemusterungen / Kundenzufriedenheit.
  • Ausbildung im Lean Manufacturing basierend auf dem Toyota Produktionssystem (TPS) und im Bereich Six Sigma.
  • Leitung von Workshops im Bereich Wertstromoptimierung und Vermeidung von Verschwendungen (Muda Eliminierung).

Florian Lange: Mit über einem Jahrzehnt Berufserfahrung in der Automobilindustrie, in der er hauptsächlich als Lean- und Logistikmanager tätig war, hat Florian Lange eine Leidenschaft für die Optimierung von Prozessen und die Gestaltung effizienter Arbeitsplätze entwickelt. Mit seinem tiefen Verständnis für den Industriezweig und seinem stetigen Streben nach Verbesserung und Effizienz ist Florian ein starker Partner für die Verbesserung von Prozessen entlang des gesamten Wertstroms und in allen Bereichen des Unternehmens.

Abseits des beruflichen Lebens hat Florian eine tiefe Liebe für Reisen, Kultur und schätzt den ausgeprägten Geschmack chinesischen Tees. Er ist besonders von China fasziniert, ein Land, das er für seine rasante Veränderung und Begeisterung für Innovation bewundert. Diese Begeisterung überträgt sich auch auf seine Arbeit, da er stets bemüht ist, die gewonnenen Eindrücke aus seinen Reisen als Anreiz für neue Chancen zu nutzen und Möglichkeiten zur Verbesserung in seiner Arbeit zu identifizieren.

 

Florian Lange:

Manager
  • seit 2023 bei Lischke Consulting.
  • MBA in Manufacturing Management, Leuphana Universität.
  • Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen, Nordakademie.

Kontakt:

E-Mail: sybevna.ynatr@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 172 41 44 183

Branchenerfahrungen:

  • Automobilindustrie.

Projekterfahrungen:

  • Gestaltung und Umsetzung von zahlreichen Workshops zur Wertstromoptimierung und Schaffung von kontinuierlichem Fluss.
  • Einführung einer ganzheitlichen Smart Manufacturing Software (über alle Werksfunktionen).
  • Umsetzung von Shopfloor-Management und einer datenbasierten Meetingstruktur.
  • Aufbau einer Lean Manufacturing University (9-Monate Trainingsprogramm).
  • Anlagengestaltung im Verpackungszentrum für kundenspezifische Verpackung anhand einer prozessorientierten und ergonomischen Analyse und Cardboard Engineering.
  • Umsetzung eKanban und Vereinheitlichung von unterschiedlichen Produktionsplanungsprozessen.

Mark Heinecke-Wolter ist seit 7 Jahren als Berater und Coach Tätig und unterstützt Lischke Consulting seit 2021 als Experte. Seine Schwerpunkte setzte er fachlich auf die ganzheitliche Verbesserung von Geschäftsprozessen nach dem Motto „Coach it, don´t fix it“.  In diversen Branchen konnte er nachweisliche Verbesserungen durch Operational Excellence und Lean Process Coaching erreichen.  

Mark Heinecke-Wolters Verbundenheit zur Natur spiegelt sich auch in seiner beruflichen Tätigkeit als Unternehmensberater wider. Wie in der Natur, wo er Ruhe und Erholung findet, ermöglicht ihm diese Auszeit eine Perspektivenwechsel und neue Inspiration für seine Arbeit. Doch nicht nur die Natur beeinflusst seinen Arbeitsstil, sondern auch die enge Bindung zu seinen treuen Vierbeinern spielt eine bedeutende Rolle. Nala, eine elegante zweijährige Mittelpudel-Dame, und Coffee, ein charmanter Königspudel in Braun, sind nicht nur seine loyalen Begleiter, sondern auch Ausdruck von Fürsorge, Geduld und Loyalität. Diese wertvollen Eigenschaften wirken sich positiv auf seine zwischenmenschlichen Beziehungen und die Zusammenarbeit mit seinen Kunden aus.

 

Mark Heinecke-Wolter:

Manager
  • Seit 2021 für Lischke Consulting tätig. 
  • Betriebswirt mit Schwerpunkt Produktion und Handel (FH). 
  • Experte für Operational Excellence, Lean Management und Executive Coaching. 

Kontakt:

E-Mail: znex.urvarpxr-jbygre@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 176 21 70 0481

Branchenerfahrungen:

  • Airline MRO. 
  • Handel. 
  • Logistik. 
  • Transport (Luft, Schiene & Land). 
  • Versicherung. 
  • Verteidigung. 

Projekterfahrungen:

  • Durchführung von OPEX Transformationsprojekten in Instandhaltungswerken mit nachweisbarer Steigerung der Ausstoßmenge um 20%. 
  • Heavy Maintenance (Europa, USA) - Entwicklung und Implementierung eines standardisierten Performance Management Systems für mehr als 3000 Mitarbeiter an sieben Standorten. 
  • Leitung einer Diagnose und Gestaltung für einen Logistik Provider im Controlling zur Verbesserung des „Order to cash“ Prozesses und zur Verbesserung der Prozessstabilität. 
  • Begleitung der Implementierung des Systems AMOS in einer Airline Gruppe mit Konzentration auf operative Prozessverschlankung, sowie die Sicherstellung der Prozesskonformität. 
  • Optimierung der Base und Line Maintenance im Rahmen einer umfangreichen Restrukturierung einer afrikanischen Airline – Etablierung eines Eingreifteams zur sofortigen Verringerung der AOGs um 40%.  
  • Leitung einer Reorganisation und Businesstransformation für einen Bodenverkehrsbetrieb mit mehreren Standorten zur Erhöhung der Fahrzeugverfügbarkeit. 
  • Lean Transformationen auf Basis der Analyse der Einsatzbereitschaft von Starr und Drehflüglern mehrerer militärischer Luftfahrteinheiten sowie bisheriger Standort Transformationen zur Erhöhung der materiellen Einsatzbereitschaft. 

Santiago Perez verstärkt unser Team seit November 2023. Mit mehr als 13 Jahren Erfahrung in der Manufakturindustrie, insbesondere im Bereich Supply Chain Excellence & Planung, bringt er wertvolles Know-how mit. Als Global Supply Chain Director, Head of Planning und Forecasting Manager hatte er Schlüsselrollen in Unternehmen mit komplexen globalen Lieferketten inne und konnte seine Flexibilität und sein Streben nach kontinuierlicher Verbesserung sowie professionellem Wachstum beweisen.

In seiner Freizeit tankt Santiago Energie durch Bewegung und Entspannung: Beim Laufen genießt er die Natur und den Kick der frischen Luft. Beim Yoga schätzt er die Ruhe, die meditativen Aspekte und die Möglichkeit, mal einen Gang runterzuschalten.  Die Kombination aus beidem schafft eine ganzheitliche Balance zwischen Ausdauer und Flexibilität, die er perfekt für seinen Job zu nutzen weiß.

 

Santiago Perez:

Consultant
  • seit 2023 bei Lischke Consulting.
  • MBA, IE Business School, Madrid.
  • B. Sc. Industrial Engineering (Wirtschaftsingenieurwesen), ITAM, Mexico City.
  • Austauschjahr an der TU Dresden (Maschinenbau).
  • CPIM (Certified Planning and Inventory Manager), APICS.

Kontakt:

E-Mail: fnagvntb.crerm@yvfpuxr.pbz
Handy: +49 (0) 172 41 44 187

Branchenerfahrungen:

  • FMCG.
  • Investitionsgüter.
  • Maschinen und Anlagenbau.

Projekterfahrungen:

  • Organizational Restructure of Divisional Supply Chain, including the definition of target operating model (usage of Supply Chain Operations Reference Model, SCOR).
  • Distribution Center Relocation in Europe to streamline operations, increase customer satisfaction and reduce costs.
  • Key performance indicators Definition for Supply Chain Excellence Must win Battles in 13 plants.
  • Voice of the Customer identification for Critical to Quality Key Performance Indicators in the Demand Planning Process for Investment Goods organization.
  • Sales and Operations Planning (S&OP) Process Implementation at Fast Moving Consumer Goods (FMCG) Company Business Unit Mexico.
  • Inventory Optimization for a distribution center driving Net Working Capital improvements.

Stellenanzeigen

Consulting (M/F/D)

Consultant Digitalization Transformation (m/w/d).

Consultant Digitalization Transformation (m/w/d).

Senior Consultant Process- & Supply Chain Mgmt. (m/w/d).

Senior Consultant Process- & Supply Chain Mgmt. (m/w/d).

Manager Operational Excellence (m/w/d).

Manager Operational Excellence (m/w/d).

Senior Consultant Operational Excellence (m/w/d).

Senior Consultant Operational Excellence (m/w/d).

Young Professional Consultant Lean Production (m/w/d).

Young Professional Consultant Lean Production (m/w/d).

Office Management (M/F/D)

No vacancies currently.

Students (M/F/D)

Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Consulting – Digitale Transformation.

Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Consulting – Digitale Transformation.

Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Consulting.

Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Consulting.

Praktikant/in (m/w/d) im Bereich Consulting.

Praktikant/in (m/w/d) im Bereich Consulting.