Digitalisierung

Die Digitalisierung ist zurzeit einer der größten Veränderungstreiber. Im Kontext der Digitalisierung produzierender Unternehmen wird auch von Industrie 4.0 gesprochen. Durch die durchgängige Vernetzung von Menschen, Maschinen und Systemen (Industrial Internet of Things) lässt sich das volle Potenzial der Industrie 4.0 ausschöpfen. Die Einführung neuer Technologien (z. B. Sensorik, Big Data Analytics, Cloud Computing) kann für Unternehmen große Potenziale aufdecken. Für eher alteingesessene Unternehmen weist die Digitalisierung allerdings auch disruptive Züge auf, indem neue, innovative Wettbewerber durch den leichteren Zugang zu neuen Technologien und den Wegfall von Marktbarrieren traditionellen Geschäftsmodellen den Kampf ansagen.

Digitalisierung betrifft allerdings nicht nur Unternehmen, auch die Arbeitswelt (Arbeit 4.0) und die Menschen erfahren sie. Soziale Netzwerke, Plattformen und Cloud Sharing sind nur ein paar Beispiele, die unser alltägliches Leben nachhaltig prägen.