Kontaktinfo

Lischke Consulting GmbH
Kajen 10 / 20459 Hamburg
+49 (0)40 378557-0
vasb@yvfpuxr.pbz

Kontaktformular Allgemein an vasb@yvfpuxr.pbz
Name
Name
Vorname
Nachname

Kontaktinfo schließen

Training

RESSOURCEN WERTSTROMANALYSE

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass zukünftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.“ - Brundtland, 1987

Trainingskonzept:

Ein nachhaltiges Wirtschaften ist im 21. Jahrhundert von essentieller Bedeutung und Produktionsprozesse tragen dabei eine wesentliche Rolle. Produzierende Unternehmen, die nachweislich ihren Ressourcenverbrauch reduzieren und somit einen neutralen CO2-Fußabdruck erzielen können, werden in den kommenden Jahren einen Wettbewerbsvorteil am Markt genießen.

Um erfolgreich zu sein, müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte in einem ersten Schritt sensibilisiert werden, um dann mit konkreten Methoden messbare Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. In diesem Training erhalten Sie einen Überblick über die Methoden sowie die wesentlichen Kennzahlen und können dadurch bereits nach dem Training erste Aktivitäten in dem direkten Wertschöpfungsbereich initiieren.

Lernziele & Nutzen:

  • Sie haben einen Überblick über den Beitrag von
    produzierenden Unternehmen zum Umweltschutz.
  • Sie kennen die wesentlichen Ziele der Nachhaltigkeit,angelehnt an den UN-Zielen.
  • Sie können den Paradigmenwechsel zur „systemischen
    Wertschöpfung“ erklären.
  • Sie erlernen die wesentlichen Methoden zur Gestaltung von nachhaltigen Prozessen und Produkten im Unternehmen.
  • Sie kennen die wichtigsten Kenngrößen, deren
    Berechnungsansätze und Hebel für Nachhaltigkeitsziele.
  • Sie diskutieren Anwendungsbeispiele und Case Studies zu
    relevanten Nachhaltigkeitsansätzen.

Trainingsinhalte:

  •  Einführung in das Themenumfeld von Nachhaltigkeit und den
    wesentlichen Zielen.
  • Beitrag von produzierenden Unternehmen zum
    Umweltschutz
  • Wesentliche Kenngrößen in der Produktion sowie für
    Produkte und deren Berechnungsansätze.
  • Überblick über Methoden, Werkzeuge und deren Anwendungsgebiete:
    • Ressourcen Werstromanalyse.
    • Berechnung CO2-Fußabdruck.
    • Nachhaltigkeitsberechnung (Assessment).
  • Mögliche Hebel zur Senkung von Energieverbrauch,
    Ressourcenschonung, etc.
  • Cases zur Berechnung von CO2-Footprints, Energieverbrauch, Wasserverbrauch

Zielgruppe:

Alle Produktions- und produktionsnahen Mitarbeiter:innen, insbesondere Team-/Gruppenleiter:innen und Abteilungsleiter:innen (Produktion) sowie CSR Verantwortliche.

Voraussetzungen:

Für dieses Training sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Peter Gelbrich

Peter Gelbrich

Nachhaltigkeit, Change & Leadership, Lean

+49 (0) 40 378557 0

Peter Gelbrich

Nachhaltigkeit, Change & Leadership, Lean

crgre.tryoevpu@yvfpuxr.pbz

Bei Fragen oder Interesse steht Ihnen Peter Gelbrich gern persönlich zur Verfügung.

Telefon: +49 (0) 40 378557 0
Mobil: +49 (0) 172 41 44 182
E-Mail: crgre.tryoevpu@yvfpuxr.pbz

Kontaktformular an Peter Gelbrich

Kontaktformular Peter Gelbrich
Name
Name
Vorname
Nachname

Kontaktformular an Peter Gelbrich

Kontaktformular Peter Gelbrich
Name
Name
Vorname
Nachname
1 Tag
6-12

Lischke Consulting Training Ressourcen Wertstromanalyse

LISCHKE Consulting Trainingsprogramm 2023

Weitere Trainings

GESTALTUNG DER KREISLAUFWIRTSCHAFT

GESTALTUNG DER KREISLAUFWIRTSCHAFT

Nachhaltigkeit
NACHHALTIGKEIT IN DER PRODUKTION – BASISTRAINING

NACHHALTIGKEIT IN DER PRODUKTION – BASISTRAINING

Nachhaltigkeit
NACHHALTIGKEIT IN ORGANISATIONEN ETABLIEREN

NACHHALTIGKEIT IN ORGANISATIONEN ETABLIEREN

Nachhaltigkeit

Ihre Herausforderungen

News & Beiträge